M.Sc. Susanne Scherbaum

Beruflicher Werdegang / Praktische Erfahrungen

09/2020 – heute

Versuchsanstalt für Wasserbau und Wasserwirtschaft der Technischen
Universität München
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

  • Projektbearbeiterin im wasserbaulichen Versuchswesen
  • Dozentin
  • Lehre- / Prüfungskoordinatorin
  • Betreuerin von Abschlussarbeiten
06/2019 – 05/2020 Lehrstuhl für Wasserbau und Wasserwirtschaft / aquatische
Systembiologie der Technischen Universität München
Wissenschaftliche Hilfskraft
10/2017 – 05/2019 Winderl Ingenieure
Werkstudentin in der Abteilung Wasserbau
03/2016 – 04/2016 Wasserwirtschaftsamt Ingolstadt
Praktikantin

 

Bildungsweg

10/2017 – 09/2020 M.Sc. Bauingenieurwesen
Technische Universität München
Schwerpunkte: Wasserbau und
Wasserwirtschaft, Geotechnik, Siedlungswasserwirtschaft
10/2014 – 09/2017 B.Sc. Umweltingenieurwesen
Technische Universität München
2013 Hochschulreife
Katharinen-Gymnasium Ingolstadt

 

Projekt- und Forschungsgebiete

Eco-Hydraulics:
  • Fisch-Ei-Abdrift
  • Interaktion zwischen Hydromorphologie & Habitate
2-Phase-Phenomenon:
  • Makroplastiktransport
  • Fisch-Ei-Abdrift
Wasserbau / Wasserkraft:
  • Hochwasserentlastung
  • Klimawandel & Wasserkraft
  • Belüftungssysteme
  • Energieumwandlung

 

Lehrtätigkeiten

Lehrveranstaltungen:

Master:
  • Modellieren in der Wasserwirtschaft / Sustainable Resources Management
  • Laborübung Wasserbauhydraulik
  • Modelltechnische und flussbauliche Übungen an der Versuchsanstalt Obernach
  • Laborübung Hydraulische Maschinen und Anlagen
Bachelor:
  • Wasserbau und Wasserwirtschaft Ergänzungsmodul

Abschlussarbeiten:

  • Experimentelle Bestimmung von Strömungswiderständen an Makroplastikpartikeln (laufend)
  • Fließtiefenverteilung von Plastikfolien unterschiedlicher Größen unter Berrücksichtigung der Turbulenz (laufend)