Willkommen am Lehrstuhl für Ingenieurgeologie

Freunde der Geologie in München e.V. - Vorträge und Exkursionen 2022/23

Vorträge immer Montags vom 28.11.2022 bis zum 20.03.2023

Sämtliche Vorträge finden im Vortragsaal des Lehrstuhls für Ingenieurgeologie der Technischen Universität München in der Arcisstraße 21 (2. Stock, Raum-Nr. 2408, Eingang Nr. VIII oder IX in der Luisenstraße, 80333 München) statt. Beginn der Vorträge ist jeweils um 17:15 Uhr.

Das komplette Programm finden Sie hier.

Exkursionen im Frühjahr 2023 (weitere Informationen):

Exkursion 1: 16. April 2023
Der Geo-Lehrpfad Holzkirchen, die Südroute
Leitung: Dr. Ulrich Haas (Landesamt für Umwelt – Geologischer Dienst) und Norbert Strauß
(Naturkundliche Infos)

Exkursion 2: 8.–11. Juni 2023
Bau- und Dekorationsgesteine in Sachsen
Leitung: Prof. Dr. Heiner Siedel (TU Dresden)

News: Arbeitsgruppe Geothermie beim European Geothermal Congress 2022

Die Arbeitsgruppe Geothermie des Lehrstuhls für Ingenieurgeologie der TUM war vom 17. – 21. Oktober zu Gast auf dem European Geothermal Congress (EGC) in Berlin. In der Session zur Tiefengeothermie des Süddeutschen Molassebeckens haben Frau Catharina Drexl und Herr Justin Mattheis mit einem Vortrag zur hydraulisch-mechanischen Charakterisierung von Geothermiereservoiren und deren Deckschichten im Nordalpinen Vorlandbecken begeistert.

Am letzten Tagungstag durfte Herr Georg Stockinger den Preis als Jungwissenschaftler 2022, verliehen vom Bundesverband Geothermie, entgegennehmen.

Abgerundet wurde die, für die TUM, sehr erfolgreiche Tagung mit einem sehr interessanten Besuch der neuen Geothermieanlage im Humbold-Forum.

Das Team der TUM bedankt sich herzlich für die hervorragend organisierte und abgehaltene Tagung.

Masterstudiengang Ingenieur- und Hydrogeologie
Vorbesprechung für das Wintersemester 2022/2023

Für das 1. und 3. Semester des M.Sc. Ingenieur- und Hydrogeologie

Datum: Montag, 17. Oktober 2022 

Beginn: 10:00 Uhr

Raum: 2408 in Präsenz

Alle Folien zur Vorbesprechung finden Sie im Anschluss hier.

News: TUM-Edelsteinexperte Prof. Gilg weltweit gefragt: Expedition zu römischen Smaragdbergwerken in Ägypten

Prof. H. Albert Gilg ist weltweit ein gefragter Experte für die Identifizierung von Edelsteinen in historischen Objekten und die Bestimmung ihrer Herkunft. Der Rohstoffgeologe arbeitet am Lehrstuhl für Ingenieurgeologie der Technischen Universität München (TUM). In diesem Jahr war er auf Expedition im römischen Smaragdabbaugebiet Mons Smaragdus im Wādī-el-Gimāl-Ḥamāṭa-Nationalpark in Ägypten.
Hier gehts zum vollständigen Artikel inklusive Interview auf der TUM-Homepage.