Aktuelles

Gemäß aktueller Prognosen wird das Verkehrsaufkommen auf deutschen Straßen in den nächsten Jahrzehnten erheblich zunehmen. Insbesondere der Anstieg des Schwerlastverkehrs auf deutschen Autobahnen führt zu einer beschleunigten Abnutzung des herkömmlichen Fahrbahnoberbaus. Dies…

Im Portal P&T Research der Firma Plasser & Theurer erschien ein Beitrag zum Forschungsprojekt Dynla Track, welches zurzeit am Prüfamt für Verkehrswegebau läuft. Der Beitrag ist nachfolgend abrufbar: Deutschsprachiger Beitrag Englischsprachiger Beitrag

Im Zuge von Voruntersuchungen zur Analyse der dynamischen Beanspruchung des Unterbaus durch verschiedene Schwellentypen erfolgten am Prüfamt für Verkehrswegebau der Technischen Universität München Laborversuche zum Schwingungsverhalten von Schwellen. Ein Fachartikel hierzu ist…

Anlässlich des Kirgisisch-Deutschen Business Forums am 15.04.2019 mit dem Kirgisischen Staatspräsident Sooronbaj Zheenbekov und dem bayerischen Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger unterzeichnete Prof. Stephan Freudenstein mit dem Rektor der Kirgisischen Technischen Universität…

Workshop Lehre

Workshop Weiterentwicklung der Lehre im Verkehrswegebau

Am Prüfamt für Verkehrswegebau fand am 22. März 2018 der Auftaktworkshop zum DFG geförderten Forschungsprojekt „Frühzeitige Erkennung von punktuellen Instabilitäten bei zyklisch dynamischer Einwirkung an bestehenden Bahnkörpern in konventioneller Schotterbauweise bei bindigen…