Darstellende Geometrie

Bei der ‚Darstellenden Geometrie’ handelt es sich um ein Pflichtfach im Bachelorstudiengang Berufliche Bildung, Fachrichtung Bautechnik (Teilnahme im 1. Semester empfohlen). Die Vorlesung von 2 SWS findet jeweils im Wintersemester statt. Die schriftliche Prüfung wird zweimal pro Studienjahr angeboten.

Es wird gezeigt, wie räumliche Gegenstände in der Ebene abgebildet und räumlich geometrische Aufgaben bezüglich der dargestellten Objekte gelöst werden können. Es wird vorgeführt, wie durch Ergänzungen (z.B. Text, Bemaßung) und Modifikationen (z.B. Maßstäbe, Linienarten) aus der reinen Projektion eine technische Zeichnung entsteht. Verschiedene Zeichentechniken (freihändig, gebunden) werden vorgestellt und geübt.

Lernergebnisse

Nach Teilnahme an den Modulveranstaltungen sind die Studierenden in der Lage, Abbildungen von räumlichen Objekten mittels Projektion in der Ebene zu entwickeln, räumlich geometrische Aufgaben anhand ebener Darstellungen zu lösen, technische Gegenstände korrekt darzustellen und technische Zeichnungen zu verstehen.

Informationen

Betreuung: Dr.-Ing. Klaudius Henke

Vorlesung: donnerstags, 11:30 - 13:00 Uhr, Hörsaal 1180

Sprechstunde: nach Vereinbarung

Semesterinformation: Semesterinfo WS 21/22

Sonstiges: Anrechnung von Studien- und Prüfungsleistungen

Vorlesungsunterlagen

Unterlagen auf moodle.tum.de

Vorlesungsinhalte

Darstellung, Abbildung, Projektion
kotierte Projektion: Punkt, Gerade, Ebene
Zweitafelprojektion: Punkt, Gerade, Ebene, Kegelschnitte
Axonometrie
Perspektive
technisches Zeichnen

Skripte

Skript
Skript Kurzfassung

Altklausuren

WS 2003/04
SS 2004
WS 2004/05
SS 2005
WS 2005/06
SS 2006
WS 2006/07
SS 2007
WS 2007/08
SS 2008
WS 2008/09
SS 2009
WS 2009/10
SS 2010
WS 2010/11
SS 2011
WS 2011/12
SS 2012
WS 2012/13
SS 2013
WS 2013/14
SS 2014
WS 2014/15
SS 2015
WS 2015/16
SS 2016
WS 2016/17
SS 2017
WS 2017/18
SS 2018
WS 2018/19
SS 2019
WS 2019/20
WS 2020/21